Unser aktuelles Prospekt

Zum Blätterprospekt

Welche Hamsterarten gibt es?

Die beliebtesten Hamster sind Goldhamster und die viel kleineren Zwerghamster mit ihren zahlreichen Zuchtarten.
Zu den 5 beliebtesten Hamster-Rassen gehören:

Teddyhamster
Er ist ein kontaktfreudiger und sehr gutmütiger Genosse und wird schnell handzahm.
Mit einer Größe von 12 bis 16 cm gehört er zu den größeren Hamstern.  Sein Fell ist lang und wuschelig und braucht viel Pflege.

Goldhamster
Ihn gibt es in vielen verschiedenen Farben und Fellstrukturen. Sein Markenzeichen sind die hervorstehenden Knopfaugen. Sie können eine Größe von bis zu 18 cm erreichen und gehören zu den größten Hamsterarten. Wichtig zu beachten ist, dass diese kleinen Tierchen Einzelgänger sind. Sein Charakter ist eher zurückhaltend und etwas schreckhaft.

Dsungarischer Zwerhamster
Sein Markenzeichen ist seine graubraune Fellfärbung und ein weißer Bauch. Den Rücken ziert außerdem ein schwarzer Aalstrich von Kopf bis zur Schwanzspitze. Er gehört zu den zutraulichsten Hamsterarten mit einem freundlichen und neugierigen Wesen.

Roborowski Zwerghamster
Mit seinen sechs Zentimeter gehört er zu den kleinsten Hamsterarten der Welt. Hier muss man besonders achtgeben. Denn der Freilauf in der Wohnung ist für diese kleinen Tierchen besonders gefährlich. Sie können aber z. B. in Ihrer Wohnung einen Bereich mit Plexiglas einrichten, damit der kleine Freund einen sicheren Auslauf genießen kann.

Wenn du den Richtigen Hamster für dich gefunden hast, dann informieren dich gleich über die passende Haltungsform. Käfige sowie Futter und jede Menge Zubehör und artgerechtes Spielzeug finden Sie bei uns im Markt. Wir beraten dich gerne, damit du lange Freude an Deinem Hamster hast